Prüfungsordnung - Jagdschule-Neuhaus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Prüfungsordnung

Prüfung
Prüfungsordnung

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung im Land Brandenburg

Die Ausbildung muss in einem von der unteren Jagdbehörde anerkannten Ausbildungslehrgang zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung erlangt werden. Dem Auszubildenden sind vom Lehrgangs- bzw. Ausbildungsleiter neben der Gesamtausbildungsdauer die Ausbildungsthemen sowie der Inhalt, der Ort und die Zeit der Ausbildung schriftlich zu bestätigen (Nachweis über die Ausbildung).

Die Lehrgänge beinhalten eine theoretische Ausbildung, die eine Ausbildungszeit von ca. 150 Stunden umfasst. Davon sind für das jagdliche Übungsschießen mindestens 30 Stunden vorzusehen. Der Nachweis über eine mindestens einjährige jagdpraktische Tätigkeit unter Anleitung von erfahrenen, jagdpachtfähigen Jagdscheininhabern mit Jagdmöglichkeit (Mentoren) ist zu führen.

______________________________________________________________________

Weitere detailierte Informationen zur Prüfung und dem Ablauf finden Sie beim Landesjagdverband Brandenburg e.V.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü